Wir treffen uns in der Turnhalle hinter dem Marienhospital, in deren Mitte wir uns einen gemütlichen Kreis einrichten.

Nach einigen Auflockerungsübungen folgen verschiedene Dehnübungen (Asanas), durch die Kraft, Ausdauer und Flexibilität entwickelt werden und körperliche Verspannungen aufgelöst werden.

Mit Atemübungen erhöhen wir die Vitalkraft. Durch tiefe und bewusste Atmung können wir Stress und emotionale Verstimmungen überwinden.

Übungen zur Kontrolle des Geistes (Positives Denken und Meditation) machen uns unsere Gedankenwellen bewusst; wir versuchen sie loszulassen und uns der Erfahrung inneren Friedens zu nähern.

Unsere Stunden beginnen und enden mit Entspannungsübungen und einem kurzen Mantra als Grundlage für Ruhe und innere Zufriedenheit. 

Bei regelmäßiger Teilnahme wird der Kurs im Rahmen der Primärprävention von den Krankenkassen anerkannt.




KONTAKT

Rosi Filzeg

Tel.: 0208 - 673328

Ralph Urban

Tel.: 02041 - 976210



Trainingszeit

Mittwoch 19:00 - 20:30



Trainingshalle

Turnhalle am Marienhospital

Bild: yogaArtEdition